Blogsuche:

Auf was muss beim Online-Kauf von Möbeln geachtet werden?

Abgelegt unter Haus & Garten by Kim am 19. November 2012

KaminzimmerDer Online-Handel blüht und immer mehr Kunden tätigen ihre Einkäufe im Internet. Während die ersten Online-Shops sich noch auf das Versenden von Büchern oder CDs beschränkten, gibt es heute nichts mehr, was man nicht online bestellen könnte. Da ist auch die Möbelbranche nicht ausgenommen. Immer mehr Möbelhäuser drängen mit einem Online-Shop auf den virtuellen Markt und Verbraucher hatten noch nie eine so breit gefächerte Auswahl an Möbelstücken zur Verfügung. Doch gerade beim Möbelkauf sollte man auf einige wichtige Details achten, wenn man seine Bestellung online tätigen will!

Bei der Auswahl Maße und Proportionen beachten

Gerade bei Möbeln ist es schwierig zu beurteilen, wie sie in den eigenen vier Wänden aussehen werden. Das geht vielen Verbrauchern schon so beim Besuch von Möbelhäusern in der „echten Welt“. Das Problem liegt in den Proportionen, denn Möbel verhalten sich immer proportional zu ihrer Umgebung. Ein Sessel, der in der weitläufigen Verkaufshalle des Möbelanbieters geradezu zierlich ausgesehen hat, kann plötzlich im eigenen Wohnzimmer wuchtig und massiv wirken. Wer Möbel online bestellt, sollte daher immer zuerst die eigenen Räumlichkeiten genau ausmessen – denn auch auf Produktfotos am Bildschirm ist die reale Größe von Möbeln nur schwer einzuschätzen. Stehen in den Produktbeschreibungen des Online-Shops keine genauen Maße für Höhe, Breite und Tiefe der Möbel, so sollte man diese sicherheitshalber erfragen bevor man eine Bestellung aufgibt oder gleich einen anderen Shop auswählen. Die Produktfotos sollten auch die Möglichkeit geben, die Möbelstücke aus verschiedenen Winkeln zu betrachten.

Immer das Kleingedruckte lesen!

Möbel sind bekanntlich nichts, was man in kleinen Päckchen mit der gewöhnlichen Post verschicken könnte. Kunden von Online-Möbelhäusern sollten daher ganz genau das Kleingedruckte lesen! Was wird der Versand kosten und wie werden die Möbel transportiert? Arbeitet der Online-Shop mit einer zuverlässigen Spedition zusammen und sind die Möbel während des Transports versichert? Ebenfalls wichtig ist die Frage, wann die Möbel genau angeliefert werden und ob sie bis zur Haustür gebracht werden oder bis in die Wohnung – für Menschen, die im fünften Stockwerk wohnen, ist das ein sehr wichtiges Detail!

Die Vorteile des Online-Einkaufs

Noch nie hatten Verbraucher so gute Vergleichsmöglichkeiten wie über das Internet. Während Kunden früher auf der Suche nach den passenden Möbeln noch so manchen Kilometer fahren mussten, um alles im Umkreis gesehen zu haben, kann man die Kaufentscheidung heute bequem von zuhause aus treffen. Auch der Preisvergleich ist so einfach wie nie. Hinzu kommt, dass viele Online-Shops wie www.wohnen.de versuchen, durch Rabattaktionen oder attraktive Gutschein-Angebote Neukunden zu gewinnen. Auch Outlet-Stores und „Fundgruben“ sind im Internet vertreten, so dass Kunden selbst bei Designermöbeln echte Schnäppchen machen können. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Möglichkeiten des Internets auch beim Möbelkauf zu nutzen, denn durch das gesetzlich vorgeschriebene Rückgaberecht gehen Kunden kein Risiko ein, können aber alle Vorteile genießen!

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

 



Bitte JavaScript aktivieren!